Eine exzellente Aus- und Fortbildung ist die wichtigste Grundlage für eine erfolgreiche Karriere in der Augenoptik! Das ZVA-Bildungszentrum und die renommierte Fachhochschule Aachen bieten ihren berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Optometrie auch für Augenoptiker aus der Schweiz an.

Durch die gute Erreichbarkeit der Akademie per Auto, Zug und Flugzeug (über Düsseldorf oder Köln) sowie die flexiblen, eLearning-gestützten Studienmodule mit kurzen Präsenzphasen können auch deutschsprachige Schweizer Augenoptiker von diesem international anerkannten Studienangebot profitieren. 

Dank der integrierten Meisterausbildung im ersten Studienabschnitt ist ein Studium sogar ohne Abitur möglich. Schweizer Augenoptiker mit Meistertitel können sich ihr Fachwissen anrechnen lassen und so ihre Studienzeit um bis zu vier Semester verkürzen.

Während der Präsenzphasen wohnen sie auf Wunsch in der akademieeigenen Pension direkt auf dem Campus.

Nicht zuletzt durch den im Vergleich zum Euro starken Franken ist dieses Studienangebot für Augenoptiker aus der Schweiz sehr attraktiv.

Gerne beraten wir Sie zu allen Fragen rund um den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Optometrie.